Beiträge getagged mit Gesundheit

Blocktraining gegen Demotivation und Burnout: starke Unternehmen brauchen starke Mitarbeiter

Lob, Anerkennung und Wertschätzung in vielen deutschen Unternehmen scheinen diese Begriffe, einer Studie zufolge, kaum vorhanden zu sein. Dabei fördern sie, richtig angewandt, die Arbeitsatmosphäre, Motivation und die Leistungsbereitschaft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in hohem Maße. Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Schichtarbeit und der Umgang mit den Risiken für die Gesundheit

In vielen Unternehmen und Branchen ist das Arbeitszeitmodell der Schichtarbeit aus wirtschaftlichen oder sozialen Gründen unerlässlich. Die Arbeitszeit wird in mehrere Abschnitte mit versetzten Anfangszeiten eingeteilt. Häufig findet die Arbeit im Krankenhaus, bei der Feuerwehr, in Produktionsstätten, Hotelbetrieben oder Notrufzentralen im Schichtdienst statt. Dabei reicht die Spanne der zu praktizierenden Schichtsysteme von Einschicht-, Zweischicht- bis hin zum Dreischichtwechsel unter Einbezug von Wochenenden und Feiertagen.

Schichtarbeit bietet sowohl Vor- als auch Nachteile. Zu den Vorteilen sind Nacht- und Sonderzuschläge, zusätzliche freie Tage und die flexiblere Freizeitgestaltung zu zählen. Jedoch birgt der Schichtdienst ebenfalls gravierende Nachteile, denn gesundheitliche Schäden sind vorprogrammiert bei länger andauernder Arbeit im Schichtwechsel. Das Familienleben leidet unter dem ständigen Wechsel der Arbeitszeiten, die sich sogar auf Wochenenden und Feiertage ausdehnen. Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert – der Gesundheit zuliebe

Die meisten Menschen wünschen sich ein schönes, glückliches Leben. Einen Beruf, der nicht nur Arbeit ist, sondern auch Berufung. Die Realität sieht leider anders aus. Immer mehr Menschen arbeiten immer mehr Stunden in einem Beruf, den sie nur als notwendiges Übel empfinden und der meist auch noch schlecht bezahlt ist. Viele von ihnen warten am Montag schon auf das Wochenende. Die Anzahl der typischen Überlastungskrankheiten wie Burn-Out-Syndrom werden immer mehr.
Mediziner und Psychologen forschen ständig an bestmöglichen Therapien, aber viel mehr Möglichkeiten als sich krankschreiben zu lassen, Therapien zu machen und Medikament einzunehmen gibt es noch nicht. Dafür aber jede Menge neue Thesen und Ansätze. Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare