Beiträge getagged mit Krankenstand

Wann kann der Chef wegen Krankheit kündigen?

Im Zusammenhang mit einer Kündigung bestehen immer noch viele falsche Vorstellungen und Missverständnisse. Eines davon ist die Überzeugung, dass dem Arbeitnehmer während einer Krankheit nicht gekündigt werden kann. Dem ist jedoch nicht so. Im Gegenteil, unter bestimmten Voraussetzungen kann die Krankheit des Arbeitnehmers sogar der Grund für eine Kündigung sein. Das Arbeitsrecht spricht von einer krankheitsbedingten Kündigung. Der Kündigungsgrund liegt in der Person des Arbeitnehmers. Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Trendwende: Der Krankenstand in Betrieben steigt auf ein Fünf-Jahres-Hoch

Der Krankenstand im Jahr 2010 lag im ersten Halbjahr bei 3,85%, so hoch wie lange nicht mehr. Woher kommt die Trendwende? Oder ist es keine Wende, sondern nur die Folge von veränderten Arbeits- und Lebensbedingungen? Es wird von einer verbesserten Konjunktur gesprochen und davon, dass der Arbeitsplatz nicht mehr so schnell bei Krankheit verloren geht. Stimmt das?

Der Arbeitnehmer weiß, dass jedes Krank einen negativen Eindruck beim Arbeitgeber hinterlässt und geht, um seinen Job zu behalten, auch schon mit Fieber und starken Schmerzen zur Arbeit. Mittlerweile ist jedoch der psychische Druck in den Betrieben derart hoch, dass der Arbeitnehmer dem kaum noch gewachsen ist und unter dem starkem Druck, dem Stress und zum Teil durch Überforderung sowie durch ein schlechtes Betriebsklima unter anderem Depressionen bis hin zum Burnout entwickeln kann. Diese sind es auch, die den Krankenstand in die Höhe treiben lassen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , ,

Keine Kommentare