Beiträge getagged mit Loyalität

Karriere-Killer Facebook – Was man über seine Arbeit erzählen darf

Facebook ist seit seiner Veröffentlichung im Jahre 2004 zu einem der erfolgreichsten sozialen Netzwerke weltweit avanciert. Mittlerweile sind fast alle Personengruppen miteinander vernetzt. Doch Vorsicht ist bei dem Teilen von Inhalten geboten, die mit der Arbeit in Verbindung stehen. Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Die klassische Festanstellung stirbt aus

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren beträchtlich gewandelt, und Wege, die dort einmal beschritten wurden, werden auch nicht mehr rückgängig zu machen sein. Das heißt, dass jeder, der heute eine Ausbildung macht, nicht mehr davon ausgehen kann, eine Festanstellung zu erzielen, wie zuvor absolut üblich.

Zum Großteil ist diese Entwicklung natürlich der Krise der letzten Jahre „gedankt“, denn diese Krise mit rückläufigen Aufträgen etc. hat dazu geführt, dass Arbeitgeber sehr vorsichtig geworden sind, überhaupt Mitarbeiter auf unbestimmte Zeit einzustellen. Die deutschen Kündigungsschutzgesetze sind nun einmal so ausgelegt, dass es äußerst schwer ist, einen Mitarbeiter zu entlassen. Bei einem auf 18 Monate oder 2 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis hat der Arbeitgeber den Vorteil einer gewissen Verbindlichkeit und Berechenbarkeit der Verhältnisse und der Arbeitnehmer auch eine minimale Sicherheit, zumindest für diese Zeit eine Art Festanstellung zu haben.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare